Vor 294 Tagen

Geyst präsentiert: «Weihnachtsfieber»

Für den diesjährigen Weihnachtsgruss hat sich unser Kreativ-Nachwuchs eine verrückte Kurzgeschichte ausgedacht. Doch Vorsicht: die Geyst-In-House-Produktion ist hochgradig ansteckend und versetzt auch den grössten «Grinch» sofort in weihnachtliche Hochstimmung. 

Nicht nur Weihnachtskekse sind ansteckend, da gibt es noch viel mehr: open.spotify.com/playl...